vom Mut der Sinnlichkeit – vom Leben im Körper und der Erforschung – vom Schmerz- Wohl- und Lustkörper – von der Wahrnehmung und dem Bedürfnis – von Berührung und Kontakt – von Begegnung und Kommunikation – von der Verantwortung und Selbstwirksamkeit – von Beziehung und Autonomie – von der Intimität und Authentizität – von der Absichtslosigkeit und dem bewussten Fokus/der klaren Intention – vom über sich Lachen und Weinen – von Scham, Angst und der Gesellschaft – von der zyklischen Weisheit, Hingabe, Selbsterkenntnis und Lebensgestaltung – von der Fülle und dem Mangel – vom Hinfallen und Aufstehen – von Grenzen und Übergängen – von Entspannung, Wahl/Freiheit und Ermächtigung – vom Geschenk eine Frau zu sein: traumasensible Körperarbeit.

Ich bin für Menschen da, die sich nach echter, authentischer Berührung und Begegnung sehnen und selbstverantwortliche Wege suchen. Ich liebe unser aller menschliches, körperliches und sinnliches Potenzial. In Würde und Wertschätzung begleite ich Gross und Klein in ihre Genuss- und Heilungsräume. Herzlich willkommen – von Kopf bis Fuss und mit Haut und Haar. Dein ganzes Körperuniversum wartet auf dich! 

Ja dann, auf bald – die Welt ist im Wandel, zum Glück – kann ja nur besser werden 😉 herzlich Lea

..........................................................................................................