Dank an deinen Körper!


 

 

 

 

 

...........................................................................................................

Ein Massage Ritual das sich unserer physische Vielschichtigkeit als Frau annimmt!

Mit deiner Innenwelt, deinen Systemen und Organen auf lebendige und direkte Art in Kontakt kommen.

Dieses Angebot geht im wahrsten Sinne des Wortes unter die Haut! Mit Wahrnehmung, Berührung und Massage gehen wir auf eine Körperreise und besuchen jedes einzelne Organ und die zusammenhängenden Systeme. Mit dieser spezifischen und physischen Aufmerksamkeit bringen wir Licht ins Dunkle und vielleicht ist es das 1. Mal überhaupt, dass sich deine Organe von dir ernst genommen – gesehen und erkannt fühlen! Das drückt sich z.B. in Wärme, Kribbeln, Blubbern, Zittern und Glucksen aus und in einer tiefen Berührtheit auf allen Ebenen. Ich sag dir: dies ist eine langersehnte Zuwendung!

...........................................................................................................

Ablauf:

Ankommen: Bei einer Tasse Tee. Das Nervensystem und das weiblich zyklische Wesen werden begrüsst.

Rückseite: Mit warmem Öl wird deine ganze Rückseite eingeölt und damit die Haut als 1. Organ massiert. Schritt um Schritt gehen wir in Kontakt mit der Muskulatur, dem Fasziensystem, den Knochen und deinem Lymphsystem. Die Nieren und das Hormonsystem bekommen hier Besuch.

Vorderseite: Auch hier wird als 1. die ganze Haut mit viel warmem Öl begrüsst. Und weiter über die Muskulatur, Faszien und Lymphe die Entdeckungsreise fortgeführt. Das Hirn bekommt jetzt Aufmerksamkeit und damit auch das Nervensystem auf der körperlichen Ebene. Mit dem Atembewusstsein besuchen wir die Lungen und reisen mit jedem Atemzug weiter hin zum weiblichen Schossraum. Hier bleibe ich nur äusserlich in der Berührung/Massage und wir schenken der ganzen Yoni: Vulva/Vagina/Gebärmutter und Eierstöcken unser Achtsamkeit, auch die Blase wird beschenkt. In direkter Verbindung geht es weiter zum Herz und Blutsystem. Und die Liebe geht ja durch den Magen und von dort durch den Darm, zur Bauchspeicheldrüse, Milz. Unsere Körperreise endet bei der Leber, die für unsere Gesundheit einen grossen Stellenwert einnimmt.

Danach gibt es eine Ruhezeit und einen Austausch. Es kann auch geduscht werden.

Während unserer Organentdeckung begegnen wir ev. auch Bildern und Worten. Diese sind Ausdruck und gleichzeitig Brücke von der inneren Welt in die Umwelt. Wir lauschen, was uns da von den jeweiligen Orten mitgeteilt wird.

Diese sinnliche Körperreise führt dich auf kreative und achtsame Weise zu einem klareren organischen Verständnis der Lage, der Aufgaben, der Grösse, der Form, der Funktionen, des Zustandes und der Gefühle. Dadurch werden Verspannungen gelöst und die Beziehung zu dir selbst, deinem Körper, deiner Natur vertieft, gestärkt und energetisiert!

Denn: Da wo deine Aufmerksamkeit ist, da ist deine Energie!

Dauer: ca.1.5h

Kosten: 160.-

...........................................................................................................